Dr. Erna Weerts PhD

* 22.02.1940, verheiratet, zwei Kinder


Berufliche
Qualifikation

    • Gesundheits- und Krankenpflegerin
    • Therapeutin
    • Pflegetherapeutin
    • Referentin für Fortbildung in der Pflege


Zusatzqualifikationen

    • Lehrgang „Leitung und Unterricht an Pflegeschulen“, Stuttgart
    • Weiterbildung „Aufbau, Organisation und Leitung Innerbetriebliche Fortbildung in der Pflege“, Essen
    • Zertifikatsstudium „Förderung von Sozialkompetenz“, Münster
    • Meridian- und Farbtherapie nach Christel Heidemann, Badenweiler
    • Chirophonetik nach Dr. Alfred Baur, Linz
    • Studium Integrative Gesundheitswissenschaften mit Abschluss MSc in Graz-Seggau Studiengang zur Promotion mit Abschluss Dr. PhD


Entwicklung der Elementartherapie seit 1986 mit den Bereichen

    • Elementare Gesundheitspflege
    • Elementare pflegetherapeutische Anwendungen
    • Elementartherapie


Berufliche Tätigkeiten

    • langjährige berufliche Praxis in verschiedenen Fachbereichen an den Universitätskliniken in Mainz
    • langjährige freiberufliche Praxis in Gesundheitsberatung und Pflegetherapie in Zusammenarbeit mit Ärzten in Köln, Münster und Wangen
    • seit 1994 Veranlagung und Entwicklung der familienorientierten Gesundheitspflege im Konzept der Salutogenese in der Ukraine, Slavjanogorsk
    • 1997 Mitbegründung der Arbeitsgemeinschaft für Elementartherapie e.V. in Münster
    • seit 1997 Referentin für Fortbildung in der Pflege bei der Arbeitsgemeinschaft für Elementartherapie e.V.
    •  seit 1999 Organisation der jährlichen Akademietagungen „Elementartherapie im wissenschaftlichen Gespräch“ in Münster
    • 1998 – 2016 gesundheitsberatende und pflegetherapeutische Praxis und Ausbildungen in Wangen i. Allgäu, Siegen, Berlin und Heygendorf (Thüringen)
    • seit 2015 wieder in Wangen im Allgäu