Dr. Erna Weerts PhD





 

 

* 22.02.1940, verheiratet, zwei Kinder  
Berufliche Qualifikation: Gesundheits- und Krankenpflegerin
  Therapeutin
  Pflegetherapeutin
  Referentin für Fortbildung in der Pflege
Zusatzqualifikationen: Lehrgang „Leitung und Unterricht an Pflegeschulen“, Stuttgart
  Weiterbildung „Aufbau, Organisation und Leitung Innerbetriebliche Fortbildung in der Pflege“, Essen
  Zertifikatsstudium „Förderung von Sozialkompetenz“, Münster
  Meridian- und Farbtherapie nach Christel Heidemann, Badenweiler
  Chirophonetik nach Dr. Alfred Baur, Linz
  Studium Integrative Gesundheitswissenschaften mit Abschluss MSc in Graz-Seggau
Studiengang zur Promotion mit Abschluss Dr. PhD
Entwicklung der Elementartherapie seit 1986 mit den Bereichen : Elementare Gesundheitspflege
  Elementare pflegetherapeutische Anwendungen
  Elementartherapie
Berufliche Tätigkeiten :    langjährige berufliche Praxis in verschiedenen Fachbereichen an den Universitätskliniken in Mainz
  langjährige freiberufliche Praxis in Gesundheitsberatung und Pflegetherapie in Zusammenarbeit mit Ärzten in Köln,  Münster und Wangen
  seit 1994 Veranlagung und Entwicklung der familienorientierten Gesundheitspflege im Konzept der Salutogenese in der Ukraine, Slavjanogorsk
  1997 Mitbegründung der Arbeitsgemeinschaft für Elementartherapie e.V. in Münster
  seit 1997 Referentin für Fortbildung in der Pflege bei der  Arbeitsgemeinschaft für Elementartherapie e.V.
   seit 1999 Organisation der jährlichen Akademietagungen  „Elementartherapie im wissenschaftlichen Gespräch“ in Münster
  1998 – 2016 gesundheitsberatende und pflegetherapeutische Praxis und Ausbildungen in Wangen i. Allgäu, Siegen, Berlin und Heygendorf (Thüringen)
  seit 2015 wieder in Wangen im Allgäu